Video Projekt „sag es mir“ in Lippe

Sag es mir

Im Projekt könnt ihr anhand eigener Ideen und Themen ein Video produzieren. Neben der Kreativität und Darstellungsfähigkeit, ist euer technisches Geschick gefragt. Entstehung des Drehbuchs, Filmaufnahmen, Vertonung und Schnitt – ihr habt freie Hand und erhaltet professionelle Technik und fachliche Unterstützung.

Ein Auftaktworkshop im Herbst 2016 im Kreis Lippe dient zum ersten Kennenlernen für angehende Filmemacher. Wie, wann und wo das weitere Projekt stattfindet, wird mit euch abgestimmt. Es hängt ab von euren jeweiligen Wohnorten und Mobilitätsmöglichkeiten. Anfallende Fahrtkosten werden von uns übernommen.

Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit an Themenworkshops teilzunehmen. Hier werden die wichtigsten Tricks zur Filmtechnik (z.B. Schnitt und Ton) und Hinweise zum Thema Darstellung und Schauspiel vermittelt.

Kreativität und die Zusammenarbeit im Team führen am Ende zum fertigen Produkt. Das Video kann, wenn ihr wollt, anschließend auch veröffentlicht werden: Ob auf Youtube, anhand einer Kinovorstellung oder einer Teilnahme am Videowettbewerb – ihr entscheidet.

Wenn du Lust hast mitzumachen, melde dich oder komm uns besuchen.

Du findest uns:

Büro und Sprechzeiten
In Lemgo, Lagesche Str./Steinweg 45,32657 Lemgo (Im Nestorgebäude)
Freitags 10.00 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung

Videoprojekt
In Lage, Jugendzentrum HOT am Werreanger, Bereite Str. 38, 32791 Lage
Donnerstags von 09.30 – 14.30 Uhr (Abweichungen in den Ferienzeiten möglich)

Deine Ansprechpartner:

Sophia Rettig
Tel.: 0162/ 4313764
Email: Sophia.Rettig@daa.de

Evelyn Müller
Tel.: 0174 24 950 47
Email: evelyn.mueller@daa.de

Rebecca Priemer
Tel.: 0176 23161629
Email: rebecca.priemer@daa.de

Oder schreibe uns einfach, wir melden uns per E-Mail in kürzester Zeit zurück: